Gleitlagerwerkstoffe für Ihre Gleitlager-Anwendungen

Die lieferbaren Gleitlager können in unterschiedlichsten Formen und Geometrien aus den nachfolgend dargestellten Materialien produziert werden.

Für wartungsfreie Gleitlager

Wartungsfreie Gleitlagerwerkstoffe besitzen sogenannte Festschmierstoffe, welche auf unterschiedliche Art und Weise in oder auf das Trägermaterial gebracht werden. Diese Festschmierstoffe gewährleisten einen wartungsfreien Betrieb über die gesamte Lebensdauer des Gleitlagers.

Diese Werkstoffe eignen sich besonders für Anwendungen bei denen eine Schmierung nicht möglich, nicht gewünscht oder nur schwer durchführbar ist. Je nach Wahl des Werkstoffs eignen sich diese für die unterschiedlichsten Einsatzbedingung, wie z.B. hohe Temperaturen, korrosive oder schmutzige Umgebungen und natürlich auch für Standardanwendungen.

SLSP 2 - Verbundwerkstoff Gleitlager

SLSP 2

Stahl-Sinterbronze-PTFE Verbundwerkstoff

  • Auf Stahl aufgesinterten Bronzeschicht mit einer Deckschicht auf PTFE Basis, welche als Trockenschmierstoff dient
  • durch den Einsatz von PTFE selbstschmierend
  • Einsetzbar bis +280 °C

SLFE 3002 - Sintereisen Gleitlager

SLFE 3002

Eisen-Nickel-Sintermetall

  • auf Sintereisen Basis mit eingelagertem, feinverteiltem Trockenschmierstoff, geeignet bei sehr hohen Temperaturen
  • durch den Einsatz von Graphit selbstschmierend
  • Einsetzbar bis +600 °C (unter Sauerstoffabschluss bis 850 °C)

SLNI 3001 - Sinternickel Gleitlager

SLNI 3001

Nickel-Sintermetall

  • auf Nickel Basis mit eingelagertem, feinverteiltem Trockenschmierstoff, einsatzbeständig bei fast allen Säuren, Basen und Radioaktivität
  • durch den Einsatz von Graphit nur in Kombination mit Medienschmierung selbstschmierend
  • Einsetzbar bis +450 °C

SLSM 1002 - Sinterbronze Gleitlager

SLSM 1002

Bronze-Sintermetall

  • auf Bronze Basis mit eingelagertem, feinverteiltem Trockenschmierstoff. Für mechatronische Anwendungen gut geeignet.
  • durch den Einsatz von Graphit selbstschmierend
  • Einsetzbar bis +150 °C (mit Alterungsglühen bis +350 °C)

SLGL 5001 - Bronze Gleitlager

SLGL 5001

Bronze Gleitlager mit Schmierststiften

  • aus Bronze oder Messing mit eingelagerten, Trockenschmierstiften. Hohe dynamische und statische Belastbarkeit
  • durch den Einsatz von Trockenschmierstoff selbstschmierend
  • Einsetzbar bis +430 °C

Für wartungsarme Gleitlager

Wartungsarme Gleitlagerwerkstoffe besitzen ein Schmierstoffreservoir, dieses besteht meist aus Vertiefungen oder Löcher im Grundkörper, welche mit einem Schmierstoff (meist Fett) beim Einbau befüllt werden. Durch diesen Schmierstoffvorrat ergibt sich ein reduzierter Wartungsaufwand während des Betriebs.

Diese Gleitlagerart ermöglicht leichte und platzsparende Gleitlagerkonstruktionen auf Grund der dünnwandigen Werkstoffe, welche hierbei zum Einsatz kommen. Je nach Wahl des Trägermaterials besitzen diese Gleitlager eine gute Korrosionsbeständigkeit und zeigen nur eine geringe Empfindlichkeit gegenüber Stoßbelastungen oder Schmutz.

SLWB 1R - Bronze Gleitlager

SLWB 1R

gerollte Bronze mit Schmiertaschen

  • Hergestellt aus gerollter Zinnbronze mit eingewalzten Schmiertaschen, welche als Schmierstoffreservoir dienen
  • für Fett- und Ölschmierung geeignet
  • Einsetzbar je nach Schmierstoff bis +250 °C

SLWB 1H - Bronze Gleitlager

SLWB 1H

gerollte Bronze mit Lochdepots

  • Hergestellt aus gerollter Zinnbronze mit eingewalzten Lochdepots, welche als Fettdepot dienen
  • nur für Fettschmierung geeignet
  • Einsetzbar bis +150 °C
SLSO 2 - Verbundwerkstoff Gleitlager

SLSO 2

Stahl-Sinterbronze-POM Verbundwerkstoff

  • Auf Stahl aufgesinterten Bronzeschicht mit einer Deckschicht auf POM Basis und Schmiertaschen als Schmierstoffreservoir
  • für Fett- und Ölschmierung geeignet
  • Einsetzbar bis +130 °C

Für wartungsintensive Gleitlager

Wartungsintensive Gleitlager (auch als wartungspflichtig bezeichnet) sind Standardgleitlager für viele unterschiedliche Anwendungen. Hierbei muss auf eine regelmäßige Schmierung mit Fett oder Öl geachtet werden.

Je nach Grundwerkstoff zeigen diese Gleitlager eine gute Korrosionsbeständigkeit. Durch das Einbringen von zusätzlichen Schmiernuten kann eine gewisse Unempfindlichkeit gegenüber Schmutz und eine verbesserte Schmierstoffverteilung erreicht werden.

SLPI B - Bronze Gleitlager

SLPI B

Bronze Gleitlager

  • Gleitlager aus massiver Zinnbronze, Aluminiumbronze oder Messing, nach DIN ISO 4379 oder nach Kundenzeichnung
  • für Fett- und Ölschmierung geeignet
  • max. Einsatztemperatur abhängig vom verwendeten Schmierstoff